Aktuelles » 2. Mannschaft
Christian Wisler
254 Hits
22.09.2022
Meisterschaft | Spielnummer 106709
Di, 20.09.2022 | 20:00 Uhr
2. Mannschaft
5 : 1
FC Aemme
Weiersmatt, Sumiswald - Nebenplatz

Deutlicher Sieg im Derby

Das zwöi gewinnt ein über weite Strecken einseitiges Derby deutlich mit 5:1. Überragender Akteur war der junge Finn Ritter mit seinen drei Treffern. Das Resultat hätte auch noch deutlicher ausfallen können.

Unter der Woche auf der Weiersmatt tritt das zwöi immer gerne an. Der Trainingsplatz ist seit Jahren ein gutes Pflaster und kein aktiver Spieler kann sich daran erinnern, wann das Team zuletzt auf dem Nebenplatz bezwungen wurde. Dementsprechend offensiv startete der SVS in die Partie. Das Spiel war noch keine Minute alt, als das Heimteam zum ersten Mal jubeln durfte. Jonas Steiner trat einen Freistoss von der Mittellinie vors Tor wo Raphael Iseli die Kugel humorlos aus dem Getümmel zur frühen Führung in die Maschen hämmerte. Nur gerade sechs Minuten später gelang der nächste Treffer. Nach einem schönen Eckball von Jarom Zürcher stand Finn Ritter am zweiten Pfosten ganz alleine und hatte keine Mühe, den Ball in der nahen Ecke zu versenken. Mit diesem Tor war das Start furioso des Gastgebers etwas vorbei. Man kontrollierte zwar die Partie, kam jedoch in den folgenden Minuten nicht zu grossen Torchancen. In der 19. Minute konnte sich Michel Kobel im Tor des SVS das erste Mal auszeichnen. Er parierte einen satten Schuss aus kurzer Distanz mit einer tollen Parade und verhinderte so den Anschlusstreffer. So dauerte es bis zur 37. Minute bis wieder etwas Zählbares herausschaute. Wiederum war es Finn Ritter, welcher nach einer Standartsituation traf. Diesmal kam der Eckball von Fabian Bühler, welchen der heranstürmende Ritter mit einem Hechtkopfball versenkte. Die Stärke bei ruhenden Bällen ist bereits seit der letzten Saison bekannt, doch gleich drei Tore in einer Halbzeit gelangen bisher aus diesen Situationen noch nicht. Mit der 3:0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Ruhende Bälle auch in der 2. Halbzeit eine Waffe

Nach der Pause ging es im gleichen Stile weiter wie bisher. In der 55. Minute durfte Fabian Bühler einen Freistoss zur Mitte treten. Diesmal fand er den Kopf von Elias Reber, welcher auf 4:0 erhöhen konnte. In der 68. Minute spielte sich der FC Aemme schön durch das Mittelfeld und der Stürmer konnte von rechts allein auf Kobel losziehen. Kobel rettete erneut mit einer Glanzparade. Nur gerade eine Minute später kam das zwöi zu einem weiteren Eckball. Jarom Zürcher fand mit seiner Flanke erneut den Omnipräsenten Finn Ritter, welcher aus fünf Metern unhaltbar in den Winkel köpfelte. Das Spiel war somit entschieden und es stellte sich nur noch die Frage, ob der SVS die Null hinten halten kann. Diese Frage wurde in der 77. Minute mit nein beantwortet. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schalteten die Gäste schnell um und vollendeten den Konter mit dem Treffer zum 5:1. Ab diesem Zeitpunkt plätscherte das Spiel bis zum Abpfiff des Schiedsrichters vor sich hin und das zwöi sicherte sich den zweiten Saisonsieg.

Weiterer Härtetest am Wochenende

Am Samstag 24.09.2022 um 14:00 Uhr trifft das zwöi auswärts auf den FC Aarwangen. Die Aarwanger stehen mit zwölf Punkten aus den ersten fünf Partien auf dem 4. Tabellenplatz und ist wohl etwas zu favorisieren. Doch mit einer kämpferisch starken Leistung liegt für die Truppe aus Sumiswald sicherlich etwas drin.


Matchtelegramm

Spieldatum
20.09.2022
Anspielzeit
20:00
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Nebenplatz
Torfolge
1. Raphael Iseli 1:0 7. Finn Ritter 2:0 37. Finn Ritter 3:0 55. Elias Reber 4:0 69. Finn Ritter 5:0 77. 5:1
Karten
gelbe Karte Stefan Amstutz

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.SC Huttwil1117289114711
2.FC Utzenstorf a1118257044019
3.FC Herzogenbuchsee1111227313420
4.FC Kirchberg1120227313619
5.FC Aarwangen1140227313221
6.SV Sumiswald1129175422825
7.FC Lotzwil-Madiswil1121144522645
8.FC Aemme1111113621929
9.KF Shqiponja1124113623849
10.SC Ersigen111682722143
11.FC Roggwil111241912046
12.FC Blau-Weiss Oberburg111541911731
Stand: 01.12.2022 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch