Aktuelles » 1. Mannschaft
Andreas Gasser
458 Hits
29.08.2022
Meisterschaft | Spielnummer 106555
Sa, 27.08.2022 | 17:00 Uhr
1. Mannschaft
3 : 1
YF United Huttwil 2017
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz

Die Nummer 1 in der Region

Am Samstag fand wieder einmal ein Super-Saturday auf der Weiersmatt statt. Die 2. Mannschaft empfing das Fanionteam aus Huttwil und die 1. Mannschaft erwartete das Aufsteigerduell gegen YF United Huttil. Es war eine sehr spannende Ausgangslage, welche die 1. Mannschaft für sich entscheiden konnte. Somit ist der SV Sumiswald momentan die Nummer 1 in der UE-Region.

Torlose 1. Halbzeit

Bei wunderbaren Temperaturen startete das mit Spannung erwartete Spiel gegen YF United Huttwil. Die Huttwiler wählten von Beginn weg die Kontertaktik. Dies kam den Gastgebern aus Sumiswald zu Beginn eher gemächlich entgegen. Man versuchte mit einem gepflegten Aufbauspiel die Abwehr des Gegners zu knacken. Diese stand jedoch schon im Mittelfeld sehr kompakt, wodurch kaum Räume entstanden. Über die Aussenpositionen mit den Jäiser Brüdern konnte sich der SVS ein paar Torchancen erarbeiten. Jedoch die gefährlichsten Chancen offerierten die Sumiswaldern den Gästen gleich selbst. Mit zwei Fehlern in der Abwehr konnte YF zweimal alleine auf Torhüter Ramon Ruch ziehen. Dieser jedoch parierte beide Versuche mirakulös. Dank Ramon Ruch stand es zur Pause 0-0.

Torreiche 2. Halbzeit

Mit einem Unentschieden wollte man sich in der Garderobe beim Pausentee nicht zufriedengeben. Auf der Bank sassen in der ersten Halbzeit die Offensivraketen Martin Siegenthaler, Arian Gashi und Nino Aeschlimann, welche sogleich für den zweiten Umgang eingewechselt wurden. Doch zu Beginn der Halbzeit war das Team aus Sumiswald noch etwas schläfrig unterwegs. Durch einen erneuten Fehler in der Defensive des Heimteams erhielt Simon Flückiger den Ball in die Füsse gespielt und konnte alleine auf Ramon Ruch losziehen. Diesmal versenkte er den Ball ohne Mühe zum Führungstreffer. Dies war dann zugleich auch der Weckruf für das Heimteam. Ab diesem Zeitpunkt spielte danach fast nur noch das Heimteam in der Offensive. Die Antwort kam dann auch prompt nach dem Rückstand. Nur drei Minuten später schoss Marco Jäiser mit einem leicht abgelenkten Schuss den Ausgleichstreffer. Der SV Sumiswald hatte nun auch mehr Platz im Mittelfeld und kam mit einer schönen Pass Stafette zum zweiten Tor. Den letzten Pass spielte Stefan Kämpfer auf Martin Siegenthaler, welcher herrlich und abgeklärt dem starken Torhüter Nathanael Schildknecht keine Chance liess. Zehn Minuten später machte Arian Gashi mit dem Tor zum 3-1 alles klar. Nino Aeschlimann setzte sich über die rechte Seite mit einem starken Dribbling gegen zwei Abwehrspieler durch und passte flach zum freistehenden Gashi, welche nur noch den Fuss hinhalten musste. Danach versuchte YF United noch einmal alles nach vorne zu setzen. Doch auch mit einem 3 Mann Sturm konnten sie sich keine nennenswerten Chancen erarbeiten. Die Abwehr stand in den letzten Minuten sicher und somit war der Sieg am Schluss auch verdient. Ein kleiner Wehmutstropfen gab es ca. 15 Minuten vor Spielende. Nino Aeschlimann und Torhüter Nathanael Schildknecht prallten unglücklich aneinander. Beide Spieler mussten verletzt ausgewechselt werden. Wir wünschen Beiden schnelle Genesung.

Erfreulicher Saisonstart

Mit 4 Punkten aus den ersten beiden Spielen kann die 1. Mannschaft mehr als nur zufrieden sein. Am nächsten Samstag erwartet die 1. Mannschaft auf der Weiersmatt ein heimlicher Gruppenfavorit. Der FC Schönbühl wird zu Gast sein, welcher am Samstag den Absteiger aus der 2. Liga, FC Langnau gleich mit 5-1 besiegen konnte. Der SVS bedankt sich bei den Zuschauern, welche trotz ESAF zahlreich erschienen sind.

 

Hitziges, jedoch sehr faires Spiel zwischen dem SVS und YF United Huttwil

Matchtelegramm

Spieldatum
27.08.2022
Anspielzeit
17:00
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz
Karten
gelbe Karte Adrian Nyffenegger, gelbe Karte Lorenz Lüthi
Kader
Adrian Nyffenegger, Andreas Gasser, Arian Gashi, Fabian Jäiser, Josia Berger, Lorenz Lüthi, Luca Hess, Lukas Müller, Marco Jäiser, Martin Siegenthaler, Nino Aeschlimann, Ramon Ruch, Samuel Reist, Stefan Fankhauser, Stefan Geissbühler, Stefan Kämpfer
Bemerkungen
SVS ohne: Alexander Kiener, Finn Ritter, Jonas Meer, Jonas Michallik, Konrad Schlüchter, Leon Halitaj, Lino Müller, Lukas Siegenthaler, Manuel Meer, Milab Yonatan, Mirco Häfliger, Remo Bürgi

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.FC Aemme1219258132911
2.FC Herzogenbuchsee128248223712
3.FC Schönbühl1239227232812
4.FC Langenthal1228206243512
5.Koppiger SV1213186423014
6.SV Sumiswald1224123452220
7.FC Langnau1221113542223
8.SC Burgdorf122393721337
9.SC Grafenried121072731541
10.FC Roggwil122771561125
11.YF United Huttwil 201712163192944
12.FC Bern 1894 cR 2230002200
Stand: 01.12.2022 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch