Aktuelles » 1. Mannschaft
Andreas Gasser
296 Hits
25.08.2022
Meisterschaft | Spielnummer 106554
Sa, 20.08.2022 | 17:00 Uhr
FC Langnau
1 : 1
1. Mannschaft
Moos Langnau iE, Langnau - Hauptplatz

Aufsteiger gegen Absteiger - Glückliches Unentschieden

Die 1. Mannschaft startete nach gelungener Vorbereitung endlich in die neue 3. Liga Saison. Mit dem Absteiger aus der 2. Liga Regional erwartete den Aufsteiger aus der 4. Liga ein sehr starker Gegner. Die beiden Tore zum schlussendlich verdienten Unentschieden fielen bereits in der Startphase. Für den SVS war es ein gelungener Einstieg in die starke Gruppe.

Frühe Tore und ein glückliches Ender der ersten Halbzeit

Die Langnauer begannen von Beginn weg den Neuling sofort stark unter Druck zu setzen. Mit einem sehr hohen Pressing wurde die Abwehr dazu gezwungen, die Bälle nicht wie gewohnt von hinten heraus zu spielen, sondern mit langen Bällen den Stürmer Siegenthaler zu suchen. Die gleiche Taktik wählte auch Trainer Aeschlimann für den Gast aus Sumiswald. So war es kein gepflegtes Spiel. Die Langnauer mit ihren sehr schnellen Offensivspielern kamen dann auch sehr früh zu guten Torchancen. Bereits nach ein paar gespielten Minuten überlief der Angreifer Lenz die gesamte Abwehr und kam alleine auf das Sumiswalder Tor. Der erste Versuch konnte noch abgewehrt werden. Nach 8. Minuten verlor der SVS in der Offensivzone nach einem Einwurf den Ball und das schnelle Umschaltspiel mit einem langen Ball auf Lenz wurde eiskalt ausgenutzt. Lenz zog allen davon und konnte den Ball auf den mitgelaufenen Rüger ablegen, welcher keine Mühe bekundete den Ball im Netz zu versenken. Sumiswald reagierte auf den frühen Gegentreffer bereits 5. Minuten später. Der technisch starke Mittelfeldspieler, Arian Gashi, dribbelte sich durch die Mitte und legte mit seinem feinen Fuss den Ball auf den Querlaufenden Aeschlimann, welcher herrlich alleine vor dem Tor den Ausgleich erzielte. Bis zur Pause vergaben danach hauptsächlich die Gastgeber hochkarätige Chancen zur Führung. Es blieb beim Stand von 1-1. Eine strittige Szene ergab sich in der ersten Halbzeit. Torwart Ramon Ruch musste wieder für die Abwehr aushelfen, da Lenz erneut davon zog. Ramon Ruch stoppte den Angreiffer ausserhalb des Strafraums. Der Schiedsrichter griff sofort zur Gesässtasche. Zum Erstaunen der Meisten Akteure auf dem Feld zog er jedoch nur die gelbe Karte. Ein Platzverweis wäre sicherlich nicht unverdient gewesen. Der Schiedsrichter gab nach dem Spiel an, dass aus seiner Perspektive Ramon nicht der letzte Spieler war.

Tempo und Kampf angenommen

Nach den ersten 45 Minuten in der 3. Liga war nun dem Team von Trainer Aeschlimann klar, was auf das Team in der Zukunft zukommen wird. Das Tempo und der Kampf sind deutlich höher als noch in der vergangenen Saison. Die Gewöhnung dauerte glücklicherweise nicht sehr Lange und in der zweiten Halbzeit konnte vor allem in den letzten 20 Minuten das Spielgeschehen an den Gast gezogen werden. Das Mittelfeld hatte nun sehr viel Platz und konnte den Ball halten und ein gepflegtes Kurzpassspiel führen. Grosse Chancen konnten jedoch nicht viele Herausgespielt werden. In der Startphase des zweiten Umgangs vergaben die Langnauer erneut viele Chance den Führungstreffer zu erzielen. Mit etwas Glück, aber mit viel Kampfbereitschaft und Leidenschaft schaffte der Gast aus Sumiswald den ersten Punkt in der neuen Saison über die Spielzeit zu bringen.

Derby-Wochenende

Am kommenden Wochenende findet auf der Weiersmatt am Samstag der Super-Saturday statt. Um 15.00 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen den SC Huttwil (1. Mannschaft) und im Anschluss um 17.00 Uhr das Aufsteigerderby 1. Mannschaft gegen YF United Huttwil. Es wird gehofft, dass trotz ESAF zahlreiche Zuschauer den Weg auf die Weiersmatt finden.

 

Matchwinner - Nino Aeschlimann. Torschütze zum Ausgleichstreffer.

Matchtelegramm

Spieldatum
20.08.2022
Anspielzeit
17:00
Ort
Moos Langnau iE, Langnau - Hauptplatz
Karten
gelbe Karte Ramon Ruch, gelbe Karte Adrian Nyffenegger, gelbe Karte Stefan Fankhauser
Kader
Adrian Nyffenegger, Andreas Gasser, Arian Gashi, Fabian Jäiser, Lorenz Lüthi, Luca Hess, Lukas Müller, Marco Jäiser, Martin Siegenthaler, Nino Aeschlimann, Ramon Ruch, Samuel Reist, Stefan Fankhauser, Stefan Geissbühler, Stefan Kämpfer
Bemerkungen
SVS ohne: Alexander Kiener, Finn Ritter, Jonas Meer, Jonas Michallik, Josia Berger, Konrad Schlüchter, Leon Halitaj, Lino Müller, Lukas Siegenthaler, Manuel Meer, Milab Yonatan, Mirco Häfliger, Remo Bürgi

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.FC Aemme1219258132911
2.FC Herzogenbuchsee128248223712
3.FC Schönbühl1239227232812
4.FC Langenthal1228206243512
5.Koppiger SV1213186423014
6.SV Sumiswald1224123452220
7.FC Langnau1221113542223
8.SC Burgdorf122393721337
9.SC Grafenried121072731541
10.FC Roggwil122771561125
11.YF United Huttwil 201712163192944
12.FC Bern 1894 cR 2230002200
Stand: 01.12.2022 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch