Aktuelles » 1. Mannschaft
Konrad Schlüchter
435 Hits
17.08.2022
Cup | Spielnummer 512313
Di, 16.08.2022 | 20:15 Uhr
1. Mannschaft
6 : 5
FC Goldstern
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz

SVS eliminiert amtierenden Berner-Cup Sieger!

Der ersten Mannschaft des SV Sumiswald setzt in der zweiten Runde des Berner-Cups ein erstes Ausrufezeichen in der neuen Saison 2022/2023. Gegen den letztjährigen Triumphator des Berner Cups, FC Goldstern, resultierte ein Sieg nach Elfmeterschiessen.

Furios starteten die Sumiswalder in die Partie, störten den Gegner früh im Spielaufbau und kamen so nach gut zwei Minuten zum ersten Eckball. Adrian Nyffenegger scheiterte mit seinem Kopfball zuerst noch am Pfosten, ehe Fabian Jäiser mit einem präzisen Abstauber zwischen Freund und Feind hindurch die Hausherren in Führung schoss. Der ambitionierte Drittligist aus der Agglomeration Bern stand sich so früh mit einem Rückstand konfrontiert. Sumiswald machte Goldstern das Aufbauspiel mit ihrer aufsässigen Spielweise weiterhin schwer. Goldstern tat es den Sumiswaldern bei dessen Spielaufbau genau gleich, so entwickelte sich ein Spiel mit vielen hohen, oft unkontrollierten Bällen. Die Intensität war jedoch um ein x-faches höher als noch letzte Saison in der 4. Liga. Nach einer halben Stunde kamen die Goldsterne mit einem schnell ausgeführten Konter und einem etwas glücklichen Abschluss zum Ausgleichstreffer. Der Stürmer konnte sich in einem Laufduell haarscharf durchsetzen und den Ball neben dem herausgeeilten Ramon Ruch ins Tor spitzeln. Wenige Minuten später fanden sich zwei Gästestürmer allein vor Ruch wieder. Der Torhüter war bereits umspielt, als eine unglaubliche Grätsche von Stefan Kämpfer den erstmaligen Rückstand verhindern konnte.

Keine Tore in Halbzeit zwei

Mit dem Pausenstand konnten beide Mannschaften durchaus leben, der Ausgang der Partie war weiterhin völlig offen. Auch die zweite Halbzeit war geprägt von vielen Zweikämpfen und vorerst wenigen Torchancen. Die vorerst beste Möglichkeit ergab sich für Goldstern, als der gegnerische Kapitän mit einem herrlichen Lupfer aus rund 35 Metern an der Lattenunterkante scheiterte. Aber auch Sumiswald hatte seine Möglichkeiten, so scheiterte Lorenz Lüthi nach einem Abspielfehler des Gegners blank vor dem gegnerischen Torwart. Je länger die Partie dauerte, desto mehr zeichnete sich ab, dass der Sieger im Elfmeterschiessen ermittelt werden musste. Im Berner Cup gibt es nach 90 gespielten Minuten seit einigen Jahren ein direktes Elfmeterschiessen ohne vorgängige Verlängerung. Erst in den letzten zehn Minuten versuchten beide Teams nochmals, die Entscheidung herbeizuführen. Die beste Chance in der Schlussphase hatten wiederum die Gäste, welche mit einem Schuss aus vielversprechender Position an der Latte scheiterten.

So musste der Sieger dieser Partie im Elfmeterschiessen ermittelt werden. Nach je sechs Schützen und je zwei verschossenen Versuchen blieb Ramon Ruch beim siebten Goldstern-Elfer ein drittes Mal Sieger. Nino Aeschlimann behielt in der Folge die Nerven und schoss seine Farben in die nächste Cup-Runde. Diese findet in rund einem Monat am 14. September statt. Der Gegner steht nach Redaktionsschluss noch nicht fest.

Meisterschaftsstart am Wochenende

Am Wochenende startet für den SVS die neue Saison. Am Samstag, 20. August, treffen die Aufsteiger auswärts auf den 2. Liga Absteiger FC Langnau. Anpfiff ist um 17:00.

Matchtelegramm

Spieldatum
16.08.2022
Anspielzeit
20:15
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz
Torfolge
3. F. Jäiser 1:0
33. 1:1
Karten
gelbe Karte Adrian Nyffenegger, gelbe Karte Stefan Geissbühler
Kader
Adrian Nyffenegger, Andreas Gasser, Fabian Jäiser, Konrad Schlüchter, Lorenz Lüthi, Lukas Müller, Marco Jäiser, Martin Siegenthaler, Nino Aeschlimann, Ramon Ruch, Samuel Reist, Stefan Fankhauser, Stefan Geissbühler, Stefan Kämpfer
Bemerkungen
SVS ohne: Alexander Kiener, Arian Gashi, Bruno Oberli, Finn Ritter, Jonas Meer, Jonas Michallik, Josia Berger, Leon Halitaj, Lino Müller, Luca Hess, Lukas Siegenthaler, Manuel Meer, Milab Yonatan, Mirco Häfliger, Remo Bürgi

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.FC Aemme1219258132911
2.FC Herzogenbuchsee128248223712
3.FC Schönbühl1239227232812
4.FC Langenthal1228206243512
5.Koppiger SV1213186423014
6.SV Sumiswald1224123452220
7.FC Langnau1221113542223
8.SC Burgdorf122393721337
9.SC Grafenried121072731541
10.FC Roggwil122771561125
11.YF United Huttwil 201712163192944
12.FC Bern 1894 cR 2230002200
Stand: 01.12.2022 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch