Aktuelles » 2. Mannschaft
Christian Wisler
307 Hits
21.10.2021
Meisterschaft | Spielnummer 130328
Sa, 16.10.2021 | 14:00 Uhr
2. Mannschaft
10 : 1
SC Wynau
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz

Mit einem «Stängeli» zum Wintermeister

Im letzten Spiel der Vorrunde schlägt das Zwöi den SC Wynau gleich mit 10:1. Mit diesem Sieg sichern sich die Sumiswalder den Wintermeistertitel.

Von der ersten Minute an wollte das Zwöi klar machen, wer in diesem Spiel das Sagen hat. Bereits in der zweiten Minute kam es zu einem Penalty für den Gastgeber. Fabian Bühler versenkte diesen gewohnt souverän zur Führung. Nur gerade sechs Minuten später verwertete Dominic Wisler eine Flanke von Christian Zaugg per Kopf zum 2:0. Der Gast aus Wynau lief dem Ball nur hinterher und die Sumiswalder spielten sich immer wieder gefährlich vors Tor. In der 22. Minute fiel bereits der nächste Treffer. Raphael Iseli behauptete den Ball an der Strafraumgrenze, legte auf Kaspar Berger ab, welcher gekonnt in die weite Torecke einschob. Nach 36 Minuten war das Spiel dann bereits entschieden. Raphael Iseli verwertete die perfekte Vorlage von Kaspar Berger zum 4:0. Anschliessend liess der SVS etwas nach und kam bis kurz vor der Pause nicht mehr zu grossen Chancen. Denn in der 44. Minute wurde Elias Reber im Strafraum zu Fall gebracht, was einen weiteren Penalty zur Folge hatte. Stefan Amstutz scheiterte mit seinem Schuss vom Punkt jedoch am stark reagierenden Torhüter der Gäste. Somit ging es mit der 4:0 Führung in die Pause.

Die zweite Halbzeit glich einer Machtdemonstration

In der zweiten Halbzeit waren gerade mal acht Minuten gespielt, ehe es erneut zu einem Strafstoss für das Heimteam kam. Raphael Iseli wurde zu Fall gebracht und Abimanju Subramaniam verwertete diesen gekonnt zum 5:0. Nur gerade zwei Minuten später tauchte Jarom Zürcher allein vor dem Tor der Gäste auf und schob den Ball kaltblütig zum 6:0 ein. In der 60. Minute gelang den Gästen der Ehrentreffer. Ein Distanzschuss wurde von Dominic Wisler unhaltbar für Michel Kobel im Tor abgelenkt. Dies war einer der wenigen Situationen, in welchen die Sumiswalder die Kontrolle kurz verloren haben. Denn gleich nach dem Tor ging es wie vorher weiter. Nach 72 Minuten erhöhte Kaspar Berger auf 7:1. Da das zwöi im grossen Kader über zwei Torhüter verfügt, kam Nicolas Blum als Stürmer zum Einsatz. Dass er auch dort seine Qualitäten hat, zeigte er in der 71. Minute. Von Fabian Bühler lanciert, schob er allein vor dem Gästehüter zum 8:1 ein. In der 79. Minute verwertete Adrian Fankhauser, welcher nach langer Verletzungspause zu seinem Comeback kam, eine Vorlage von Stefan Amstutz zum 9:1. Nun wollte das Heimteam das «Stängeli» holen. Dies gelang in der letzten Minute. Dominic Wisler war es, welcher eine Flanke von Christian Wisler zum 10:1 Endstand verwertete. Die Gäste, welche sich schon früh in der zweiten Halbzeit aufgegeben hatten, waren sicherlich froh, als der Schiedsrichter das Spiel abpfiff.

Als Tabellenführer in die Winterpause

Mit diesem hohen Sieg und dank den wenigen Strafpunkte grüsst der SVS zur Winterpause von der Tabellenspitze. Mit einer konstanten Leistung über die gesamte Vorrunde hat sich dies das Team von Thomas Gasser sicherlich verdient. Nun ist erstmals Erholung angesagt. Die Rückrunde beginnt am 09. April 2022 mit dem Auswärtsspiel gegen den SC Wynau. Bis dahin stehen noch einige Termine im Verein an. Die erste Mannschaft bestreitet in den nächsten beiden Wochen noch drei Meisterschaftsspiele in denen sie sich auch noch die Tabellenspitze erobern wollen. Am 19. und 20. November findet dann noch die Hundsverlochete statt.

Dank an die Zuschauer

Das zwöi bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen Zuschauern, welche immer wieder an die Spiele gekommen sind. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Rückrunde und hoffen, dass wir weiterhin den erfrischenden Fussball spielen können wie in der Vorrunde.

Matchtelegramm

Spieldatum
16.10.2021
Anspielzeit
14:00
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz
Torfolge
2. Fabian Bühler 1:0 (Penalty) 8. Dominic Wisler 2:0 22. Kaspar Berger 3:0 37. Raphaël Iseli 4:0 53. Abimanju Subramaniam 5:0 (Penalty) 55. Jarom Zürcher 6:0 60. 6:1 62. Kaspar Berger 7
1 71. Nicolas Blum 8:1 79. Adrian Fankhauser 9:1 90. Dominic Wisler 10:1
Karten
gelbe Karte Dominic Wisler
Kader
Abimanju Subramaniam, Adrian Fankhauser, Christian Wisler, Christian Zaugg, Dario Müller, Dominic Wisler, Elias Reber, Fabian Bühler, Jarom Zürcher, Kaspar Berger, Michel Kobel, Nicolas Blum, Nicolas Rettenmund, Raphaël Iseli, Simon Fankhauser, Stefan Amstutz
Bemerkungen
SVS ohne: Arthur Hoz, David Beutler, Jonas Steiner, Jonas Blaser, Luca Gfeller, Malik Friedli, Mario Berger, Martin Kramer, Nicolas Zürcher, Roman Bärtschi , Simon Amstutz, Stefan Zürcher, Thomas Gasser

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.SV Sumiswald912206123619
2.FC Aarwangen920206122614
3.FC Aemme924185133010
4.FC Utzenstorf96165312313
5.FC Lotzwil-Madiswil99113422425
6.SC Ersigen99113421517
7.FC Langnau916113422022
8.SC Wynau91372611641
9.FC Blau-Weiss Oberburg91061531125
10.SC Huttwil91051621328
Stand: 05.12.2021 19:15:05 / Aktuelle Rangliste auf football.ch