Aktuelles » 1. Mannschaft
Konrad Schlüchter
382 Hits
20.09.2021
Meisterschaft | Spielnummer 130100
Sa, 18.09.2021 | 17:00 Uhr
FC Blau-Weiss Oberburg
1 : 6
1. Mannschaft
Emme Oberburg, Oberburg - Hauptplatz

Die 1. Mannschaft weiter makellos

Nach dem bitteren Ausscheiden im Berner Cup unter der Woche, konnte der SV Sumiswald in der Meisterschaft gegen Blau Weiss Oberburg im vierten Spiel den vierten Sieg einfahren. Die Favoritenrolle war klar verteilt. Das noch punktelose Oberburg war gegen das verlustpunktlose Sumiswald klarer Aussenseiter. Das widerspiegelte sich dann auch auf dem Rasen. Die Vorentscheidung viel bereits nach 20 Minuten und dem dritten Treffer der Partie.

Das Skore eröffnete Josia Berger nach 12 Minuten. Er fasste sich aus gut 16 Metern ein Herz und wuchtete den Ball mit seinem schwächeren linken Fuss unhaltbar via Pfosten zur frühen Führung ins Tor. In der Folge wurde Oberburg regelrecht überfahren. Wiederum Josia Berger wurde allein vor dem Tor gefoult. Den fälligen Elfmeter versenkte Adrian Nyffenegger eiskalt. Nach 20 Minuten stand es bereits 3:0. Stefan Fankhauser hiess der Torschütze nach einer grossartigen Vorarbeit von Martin Siegenthaler. Das Spiel flachte im Anschluss stark ab. Sumiswald musste nicht, Oberburg konnte nicht zulegen.

Erstes Gegentor

In der zweiten Halbzeit überliess Sumiswald den Blauweissen den Ball und zog sich vorübergehend in die eigene Hälfte zurück. Oberburg kam dabei zu einigen guten Aktionen, ein Tor blieb vorerst aber verwehrt. Sumiswald seinerseits schaltete nach 65 Minuten wieder einen Gang hoch und kam mit der ersten gefährlichen Szene der Halbzeit zum nächsten Treffer. Der eingewechselte Nino Aeschlimann brauchte bei der Hereingabe Siegenthalers nur noch den Fuss hinzuhalten. In der Schlussphase erhöhte Sumiswald die Schlagzahl wieder. Martin Siegenthaler und Nino Aeschlimann erhöhten auf 6:0. In den Schlussminuten mussten die Gäste dann doch den ersten Gegentreffer der Saison hinnehmen. Ein höchst umstrittener Elfmeter verwandelte Beat Fritz im Nachsetzen zum verdienten Ehrentreffer.

Wichtige Wochen stehen an

Für Sumiswald stehen nun wegweisende Wochen an. Mit den Partien gegen Aarwangen, Huttwil und Herzogenbuchsee erwarten die Sumiswalder Gegner, welche allesamt im vordersten Teil der Tabelle zu finden sind. Zunächst wird nächsten Samstag der FC Aarwangen empfangen. Anpfiff ist um 17:00 auf der Weiersmatt (sofern auch der Schiri den Weg finden wird).

Matchtelegramm

Spieldatum
18.09.2021
Anspielzeit
17:00
Ort
Emme Oberburg, Oberburg - Hauptplatz
Torfolge
12' Josia Berger 0:1
15' Adrian Nyffenegger 0:2
20' Stefan Fankhauser 0:3
70' Nino Aeschlimann 0:4
84' Martin Siegenthaler 0:5
87' Nino Aeschlimann 0:6
90' 1:6
Karten
gelbe Karte Josia Berger, gelbe Karte Fabian Jäiser
Kader
Adrian Nyffenegger, Alexander Kiener, Bruno Oberli, Fabian Jäiser, Josia Berger, Lino Müller, Lorenz Lüthi, Lukas Siegenthaler, Martin Siegenthaler, Nino Aeschlimann, Ramon Ruch, Samuel Reist, Stefan Fankhauser, Stefan Geissbühler, Stefan Kämpfer
Bemerkungen
SVS ohne: Andreas Gasser, Arian Gashi, Finn Ritter, Konrad Schlüchter, Luca Hess, Lukas Müller, Manuel Meer, Marco Jäiser, Mirco Häfliger, Nils Buchser

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.SV Sumiswald111629902549
2.FC Herzogenbuchsee111427803358
3.SC Huttwil b118258214918
4.FC Aarwangen1123196415121
5.FC Kirchberg1125196414019
6.FC Blau-Weiss Oberburg1112155602028
7.FC Lotzwil-Madiswil1120134612441
8.FC Roggwil1131123531942
9.SC Ersigen1113103712734
10.SC Burgdorf112182721754
11.FC Aemme111661732032
12.FC Trubschachen112162901262
Stand: 04.12.2021 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch