Aktuelles » 2. Mannschaft
Christian Wisler
371 Hits
12.09.2021
Meisterschaft | Spielnummer 130346
Sa, 11.09.2021 | 15:00 Uhr
2. Mannschaft
3 : 2
FC Utzenstorf
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz

Last Minute Sieg in einem zerfahrenen Spiel

Das zwöi kann sich dank einem Tor in der Nachspielzeit gegen den FC Utzenstorf durchsetzen. Der Tabellenletzte wehrte sich lange Zeit sehr gut und brachte den SVS an den Rand einer Niederlage.

In der ersten Halbzeit dauerte es sehr lange bis etwas nennenswertes passierte. Der SVS hat sich schwergetan und kam nie richtig gut ins Spiel. Vorkämpfer Jonas Steiner war einer der wenigen, welcher seine normale Leistung abrufen konnte. Reihenweise konnte er die Bälle im Mittelfeld zurück erobern. Einer dieser Ballgewinne führte zu der grössten Chance in der ersten Hälfte. Über die linke Seite wurde Kaspar Berger lanciert, welcher seine Gegenspieler überspielte und Christian Zaugg perfekt bediente. Dieser traf jedoch aus kurzer Distanz das Tor nicht. Jedoch wurde Zaugg beim Abschluss noch entscheidend gestört. In der 37. Minute kam der Gast aus Utzenstorf gleich zwei Mal gefährlich vor Nicolas Blum zum Abschluss. Beide Chancen entschärfte Blum jedoch und so ging es mit einem 0:0 in die Pause. Mit dieser Leistung konnte das zwöi nicht zufrieden sein und musste in der zweiten Halbzeit mehr fürs Spiel tun.

Auch in der zweiten Halbzeit mit mühe, aber zum Schluss noch belohnt

Trainer Thomas Gasser nahm in der Pause nicht weniger als sechs Wechsel vor. In der 47. Minute kam der SVS zu einem Eckball. Da der Torhüter den Ball noch retten wollte und somit weit aus dem Tor war, versuchte Adrian Fankhauser den Eckball schnell zu spielen. Dieser wurde jedoch geklärt und der FC Utzenstorf kam im Konter zum Führungstreffer. Nun war der Ehrgeiz beim Heimteam richtig geweckt. In der 64. Minute kam dann auch der Ausgleichstreffer. Nach einem Eckball kam Fabian Bühler aus 18 Metern zum Abschluss, der Ball wurde mehrfach abgefälscht und Jarom Zürcher konnte aus kurzer Distanz einschieben. Nur gerade sieben Minuten später brachte Kaspar Berger seine Farben in Führung. Nach einer schönen Flanke von Raphael Iseli schob er den Ball gekonnt in die nahe Torecke. Die Freude war jedoch nur von kurzer Dauer. Nach einer schönen Eckballvariante konnte der FC Utzenstorf wieder ausgleichen. Das Spiel konnte nun auf beiden Seiten kippen. In der 79. Minute hatte der Gast eine riesen Chance auf den Führungstreffer. Elias Reber rettete für den bereits geschlagenen Blum auf der Linie. In der Nachspielzeit gelang dem Heimteam dann noch der «Lucky punch». Stefan Amstutz, welcher sich auf der rechten Seite durchsetzen konnte, spielte den Ball in die Mitte, wo Raphael Iseli ins leere Tor einschieben konnte und somit dem zwöi den Sieg sicherte.

Näher an der Spitze

Dank diesem Sieg und den Patzern der Konkurrenten konnte sich das zwöi auf den zweiten Platz verbessern. Unter der Woche kommt es zum nächsten Derby in dieser Saison. Am Donnerstag um 20:00 Uhr kommt es in Hasle-Rüegsau zum Spiel gegen den FC Ämme.

Skandal beim Spiel der 1. Mannschaft

Das Spiel der 1. Mannschaft gegen den FC Lotzwil-Madiswil konnte letzten Samstag leider nicht stattfinden. Als der Schiedsrichter nicht aufgetaucht ist, hat man diesen telefonisch kontaktiert. Leider war er nach 16:00 Uhr noch in Bern in den Federn und kam dann auch nicht. Da leider auch kein Schiedsrichter notfallmässig einspringen konnte, musste das Spiel abgesagt werden.

Matchtelegramm

Spieldatum
11.09.2021
Anspielzeit
15:00
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz
Torfolge
47. 0:1 64. 1:1 Jarom Zürcher 71. 2:1 Kaspar Berger 75. 2:2 90. 3:2 Raphael Iseli
Karten
gelbe Karte Adrian Fankhauser
Kader
Abimanju Subramaniam, Adrian Fankhauser, Christian Wisler, Christian Zaugg, Dario Müller, Dominic Wisler, Elias Reber, Fabian Bühler, Jarom Zürcher, Jonas Blaser, Jonas Steiner, Kaspar Berger, Martin Kramer, Nicolas Blum, Nicolas Rettenmund, Raphaël Iseli, Simon Fankhauser, Stefan Amstutz
Bemerkungen
SVS ohne: Arthur Hoz, David Beutler, Luca Gfeller, Malik Friedli, Mario Berger, Michel Kobel, Nicolas Zürcher, Roman Bärtschi , Simon Amstutz, Stefan Zürcher, Thomas Gasser

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.SV Sumiswald912206123619
2.FC Aarwangen920206122614
3.FC Aemme924185133010
4.FC Utzenstorf96165312313
5.FC Lotzwil-Madiswil99113422425
6.SC Ersigen99113421517
7.FC Langnau916113422022
8.SC Wynau91372611641
9.FC Blau-Weiss Oberburg91061531125
10.SC Huttwil91051621328
Stand: 04.12.2021 23:59:03 / Aktuelle Rangliste auf football.ch