Aktuelles » Frauen 3. Liga
Evelin Jenni
525 Hits
15.05.2024
Meisterschaft | Spielnummer 135742
Sa, 11.05.2024 | 19:00 Uhr
Frauen 3. Liga
3 : 1
SC Ittigen
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz

Verdiente drei Punkte für die Rasechatze

Am 11.05 war bei den SVS/ SCH Frauen ein Heimspiel angesagt. Bei wunderschönem Fussball Wetter spielten sie gegen SC Ittigen. Ihnen war bewusst das Sie heute die 3 Punkte nachhause holen müssen, um nicht in der Tabelle weiter nach unten zu rutschen.
Die Unteremmentalerinnen hatten Startschwierigkeiten in den ersten Minuten, es gab einige Eigenfehler und Fehlpässe. In der 3 Minute verloren Sie in der Verstetigung den Ball, SC Ittigen nutze die Gelegenheit, der Ball ging am Tor vorbei. Der erste Freistoss für Huttwil /Sumis war knapp Ding, aus guter Distanz spielte Biene auf Jeanne, der über das Tor ging. In der 16 Minute kommt es zum 1:0. Durch einen Einwurf von Huttwil,konnte einer Spielerin von Sc Ittigen den Ball ergattern und mit einem Kopfball zur Stürmerin spielt diese dann auf Tor traf. Die Unteremmtalerinnen fanden Sie können es nicht gefallen lassen. Nach ein paar Minuten in der 22 Minuten verwertet Biene in der Mitte ein Flankenschuss und macht den Ausgleich (1:1). Nach den die SVS /SCH Frauen im Spiel waren, hatten sie mehr Ball besitzt. Es kam zu schönen Passspielen, diese aber kann das Tor verfehlen. Die Emmentalerinnen machten aber Druck nach vorne. Das zeigte Daria die Stürmerin der Verteidigung, die sich den Ball erkämpfe, mit Schuss auf Tor schiesst und der Torhüter hält. In der ersten Hälfte kam es immer wieder auf Schüsse auf das Tor, aber der Torwart behütete das Tor gut.
In der zweiten Hälfen mussten die Unteremmentalerinn das Sie das Spiel noch nicht verloren haben und es noch für sich erkämpfen kann. In der 67 Minute bekommt Nadja einen schönen steilen Pass in die Tiefe, der Ball ging knapp neben dem Tor vorbei. Die Frauen wussten sie dürfen den Match nicht verlieren und legte zum Schluss noch eine zahn zu. Es kam in der 85 Minute zu 2:1 für die Emmentalerinnen. Durch eine Franke von Noa, bekam Sandra die Möglichkeit zu einer Tor Change der Torhüter wehrt ab, aber Sandra legt nochmals ein Schuss nach und Trifft das Tor in der 85. Minute. Paar Minuten später in der 89 Minute macht Biene mit, Spitzgaggu,, das 3:1. Die Frauen konnten die 3 Punkte beim Heimspiele erkämpfen, Spiel am Ende 3:1 Für die unter Emmentalerinnen.
Am 22.05 in Zollikofen wollen die Frauen gegen FC Zollikofen die 3 Punkte auch wider Nachhause nehmen.

Matchtelegramm

Spieldatum
11.05.2024
Anspielzeit
19:00
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz
Torfolge
16‘ 0:1 Ittigen (Julie Kemmink) 21‘ 1:1 Huttwil (Sabrina Schneider) 84‘ 2:1 Huttwil (Sandra Heiniger) 89‘ 3:1 (Sabrina Schneider)
Kader
Sabrina Schneider, Selina Scheidegger, Anna Erhard, Evelin Jenni, Jeannine Sommer, Michaela Herrmann, Daria Gisler, Naomi Herrmann, Nicole Schneider, Noa Rettenmund, Sandra Heiniger, Yara Baumann, Nadja, Anita
Bemerkungen
SVS ohne: Fabienne Stalder, Jael Roth, Lisa Erhard, Noemi Meyer, Salome Beutler