Aktuelles » Frauen 3. Liga
Heiniger Sandra
408 Hits
09.05.2024
Meisterschaft | Spielnummer 135734
Sa, 04.05.2024 | 19:00 Uhr
FC Hünibach
3 : 2
Frauen 3. Liga
Oberstufenschulhaus, Hünibach - Hauptplatz

3.Liga Frauen FC Hünibach SC Huttwil 3:2

Die Frauen des SVS/SCH machten sich am Samstag auf den Weg nach Hünibach mit dem Ziel, im Oberland erneut 3 Punkte ins Emmental zu holen. Nach dem Sieg in Spiez wollte man auch auf der gegenüber liegenden Seite des Thunersees gewinnen. 

 

Das Spiel startet einmal mehr nicht im Sinne der Emmentalerinnen. Unkonzentriert starteten die Frauen des SVSumiswald/SC Huttwil in das Spiel. Der erste Eckball für das Heimteam ereignete sich bereits nach 5 Minuten. Der Ball konnte von einer Spielerin des FC Hünibach sogleich in der nahen Ecke verwertet werden und es stand bereits 1:0. Die Gäste wollten jedoch die lange Anreise nicht umsonst angetreten haben und fanden langsam ins Spiel. Die ersten Chancen für die Unteremmentalerinnen erspielten sich die beiden Stürmerinnen Noa und Ishu in der 11’ und 16’ Minute. Nun waren die Gäste angekommen und es kam immer wieder zu gefährlichen Chancen vor dem Heimtor. Zum Anschlusstreffer traf dann Sandra nach einem schönen Seitenwechsel von Selina. Diese kam allein auf die Torhüterin und konnte den Ball nur noch in die Ecke schieben. Nun waren die Frauen des SC Huttwil/SV Sumiswald die spielbestimmende Mannschaft und versuchte noch einen Führungstreffer vor dem Pausenpfiff zu erzielen. Die Torhüterin des FC Hünibach rettete jedoch das Heimteam mehrmals und so stand es zum Pausentee 1:1.

 

Erneut startete das Heimteam besser als die Gäste. So kam es bereits in der 52’ Minute zu einem Freistoss aus guter Distanz für den FC Hünibach. Die erneute starke Torhüterin Jaelkonnte jedoch den Führungstreffer mit einer Glanzparade vereiteln. Zu der nächsten Standardsituation kam es für die Frauen des Sc Huttwil SV Sumiswald, als eine Verteidigerin des Heimteams im Strafraum ein Handspiel machte. Der Penalty wurde sicher von Sandra verwertet und die Gäste gingen somit verdient in Führung. Leider konnte der Schwung des Führungstreffer nicht mitgenommen werden und es war erneut das Heimteam, welches mehr Druck machen konnte. Jeannine konnte in der 70 Minute jedoch den Anschlusstreffer nochmals vereiteln. Das Heimteam machte nun mehr Druck und so kam es zu Fehlern der Unteremmentalerinnen. Nach einem Fehlpass in den eigenen Reihen konnten die Frauen des FC Hünibach sich den Ball ergattern und den Anschlusstreffer in der 80’ Minute erzielen. Leider konnten die Frauen von Huttwil/Sumiswald keine Reaktion zeigen, während die Frauen von Hünibach sogar noch auf ein 3:2 erhöhen konnte. Erneut kam es zu Missverständnissen in den eigenen Reihen, welche kaltblütig ausgenutzt wurden. Somit stand es in der 86 Minute 3:2. Der Spielstand konnte nicht mehr gewendet werden und die Heimreise musste ohne Punkte angetreten werden.

 

Am Samstag spielen die Frauen des SC Huttwil/Sv Sumiswald auf der Weiersmatt gegen den SC Ittigen. Nach 2 Niederlagen wollen die Frauen auf dem Heimplatz wieder punkten und freuen sich auf viele Zuschauer.

Matchtelegramm

Spieldatum
04.05.2024
Anspielzeit
19:00
Ort
Oberstufenschulhaus, Hünibach - Hauptplatz
Torfolge
1:0 Torschütze Nina Ueltschi
1:1 Torschütze Sandra Heiniger
1:2 Torschütze Sandra Heiniger (Penalty)
2:2 Torschütze Nina Ueltschi
3:2 Torschütze Nina Ueltschi
Kader
Sabrina Schneider, Selina Scheidegger, Nicole Schneider, Anna Erhard, Evelin Jenni, Jael Roth, Naomi Herrmann, Noa Rettenmund, Sandra Heiniger, Priska Eggimann, Ishaana Kanagalingam, Daria Gisler, Jeannine Sommer
Bemerkungen
SVS ohne: Fabienne Stalder, Michaela Herrmann, Lisa Erhard, Noemi Meyer, Salome Beutler