Aktuelles » 2. Mannschaft
Raphael Iseli
631 Hits
08.05.2024
Meisterschaft | Spielnummer 126087
Sa, 04.05.2024 | 15:00 Uhr
2. Mannschaft
4 : 1
FC Lotzwil-Madiswil
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz

Wichtiger erster Sieg der Rückrunde

Die mit Spielern des Fanionteams verstärkte zweite Mannschaft gewinnt dank einer starken Leistung zum ersten Mal in der Rückrunde. Mit diesem wichtigen Sieg konnte die rote Laterne endlich wieder abgegeben werden.

Nach dem Unentschieden vor Wochenfrist, ging es an diesem schönen Samstagnachmittag gegen die erste Mannschaft des FC Lotzwil-Madiswil. Die zahlreich erschienenen Zuschauer staunten nicht schlecht, als sie die Startaufstellung des Zwöi sahen. Nicht weniger als vier Spieler der ersten Mannschaft fanden sich darin wieder. Zusätzlich setzte sich Goalgetter Martin Siegenthaler auf die Ersatzbank. Mit hohem Pressing und schnellen Passkombinationen versuchten die Sumiswalder ab den ersten Sekunden das Spielgeschehen zu kontrollieren. Im Minutentakt erarbeiteten sich die Gastgeber Torchancen. In der 8. Minute scheiterte Josia Berger drei Mal an der Latte. Die Gäste aus Lotzwil konnten froh sein, nicht früh in Rückstand geraten zu sein. In der 16. Minute war es dann aber so weit. Fabian Bühler setzte sich im Mittelfeld durch und passte das Spielgerät auf den freistehenden Josia Berger, welcher zum 1:0 einschieben konnte. Die Erleichterung nach dieser frühen Führung war gross. Die Hausherren machten im gleichen Stil weiter und orientierten sich weiter in Richtung Gästetor. Bis zur Halbzeitpause kam das Zwöi zu weiteren guten, aber nicht zwingenden Torchancen. Die Abschlüsse waren zu ungenau oder wurden vom gegnerischen Torwart pariert. Die Dominanz der ersten Halbzeit machte Mut für die weiteren 45 Minuten.

Aus der Kabine wie die Feuerwehr

Kaum war die zweite Halbzeit angepfiffen schickte Kaspar Berger seinen Namensvetter Josia mit einem langen Ball auf die Reise. Dieser verarbeitete die Kugel gekonnt und schob zur 2:0 Führung ein. Keine fünf Zeigerumdrehungen später wiederholten sich die Geschehnisse. Diesmal war es Tom Leemhuis welcher von Berger in die Tiefe lanciert wurde. Leemhuis, bekannt für seinen harten Schuss, zog direkt mit einem Volley ab. Der Ball zappelte im Netz. Nach diesem Startfurioso flachte das Spiel etwas ab. Der Gegner kam nun etwas besser Partie und konnte seinerseits einige Chancen verzeichnen. In der Schlussviertelstunde tauchten die Sumiswalder ihrerseits wieder vermehrt vor dem gegnerischen Tor auf. Elias Reber und Martin Siegenthaler kamen in der Folge zu guten Abschlüssen, welche vom gegnerischen Schlussmann gekonnt pariert wurden. In der 87. Minute wurde die, sonst sehr aufmerksame, Verteidigung von den Lotzwilern düpiert. Einer vermeintlichen Offside-Position vorausgehend, konnten die Gäste auf 3:1 verkürzen. Das Zwöi reagierte vehement. In der Nachspielzeit umkurvte der kurz zuvor eingewechselte Jarom Zürcher den Torwart und schob aus spitzem Winkel zum 4:1 Schlussstand ein. Nach dem Schlusspfiff waren die Erleichterung und Freude ob des Sieges zu spüren.

Ziel Klassenerhalt

Am nächsten Samstag spielt das Zwöi auswärts gegen den FC Utzenstorf. Nach den Erfolgserlebnissen der letzten zwei Wochen will die zweite Mannschaft weiter am Ziel Klassenerhalt arbeiten. Mit einem Sieg könnte der Abstand zum Strich weiter vergrössert werden. Anpfiff ist um 18:00 Uhr.

Matchtelegramm

Spieldatum
04.05.2024
Anspielzeit
15:00
Ort
Weiersmatt, Sumiswald - Hauptplatz
Torfolge
16. J. Berger 1:0 46. J. Berger 2:0 49. T. Leemhuis 3:0 87. 3:1 90+3. J. Zürcher 4:1
Kader
Alexander Kiener, Andreas Gasser, David Beutler, Elias Reber, Fabian Bühler, Jarom Zürcher, Jonas Blaser, Jonas Steiner, Josia Berger, Kaspar Berger, Luca Hess, Lukas Müller, Martin Siegenthaler, Michel Kobel, Raphaël Iseli, Samuel Reist, Stefan Fankhauser, Tom Henk Leemhuis
Bemerkungen
SVS ohne: Abimanju Subramaniam, Christian Wisler, Dario Müller, Gian Ritter, Loris Wittwer, Martin Kramer, Miguel Andres Arauz Robredo, Nicolas Rettenmund, Roger Geering, Roman Bärtschi , Stefan Amstutz

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.YF United Huttwil 201721465216146615
2.KF Shqiponja21655116238736
3.FC Blau-Weiss Oberburg22383913905450
4.SC Huttwil21253812726833
5.FC Utzenstorf a22213811655535
6.FC Aarwangen21683410744742
7.SC Ersigen223232101025855
8.FC Zollikofen2180246964551
9.FC Aemme a21361851333685
10.FC Lotzwil-Madiswil22471851435275
11.FC Münsingen b21231131623491
12.SV Sumiswald21271021543165
Stand: 14.06.2024 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch