Aktuelles » 2. Mannschaft
Andreas Gasser
575 Hits
29.04.2024
Meisterschaft | Spielnummer 126079
Sa, 27.04.2024 | 18:00 Uhr
SC Huttwil
1 : 1
2. Mannschaft
Dornacker, Huttwil - Hauptplatz

Wichtiger Punkt im Derby

Ein eher durchschnittliches Spiel auf gutem 4. Liga Niveau brachte keinen Sieger an diesem Abend. Das letztplatzierte Team in der Gruppe präsentierte sich aber von einer sehr guten Seite und hätte anhand der Torchancen während des Spiels gut und gerne als Sieger vom Platz gehen können. Für die 1. Mannschaft des SCH war dieses Unentschieden eher eine Enttäuschung, wenn nicht auch eine Überraschung.

Glücklicher Start für das Heimteam

Das Zwöi vom SV Sumiswald durfte zum Derby gegen das Fanionteam des SC Huttwil auf den Dornacker reisen. Die Ausgangslage war für beide Teams unterschiedlich. Der SVS musste endlich Punkten, damit man den Anschluss an die vorderen Plätze nicht verliert und für den SC Huttwil war die Saison eigentlich schon gelaufen. Weder nach oben noch nach unten konnten sie etwas bewirken. Bei beiden Teams gab es aber eine Gemeinsamkeit. Keines der Beiden konnte bisher in der Rückrunde ein Spiel gewinnen.  Es ging also um Punkte für den Gast und um Ehre für das Heimteam.

Das Spiel bei sonnigen Temperaturen startete ziemlich ausgeglichen. In der Startphase konnte keines der beiden Teams das Zepter in die Hand nehmen. Beim ersten nennenswerten Angriff des SCH resultierte ein Elfmeter. Julian Scheidegger zog mit dem Ball in den Strafraum und wurde von den Beinen geholt. Richtiger Entscheid, Penalty. Filip Kovac übernahm die Verantwortung und erzielte den Führungstreffer zum 1-0 nach 13. Minuten. Ab diesem Zeitpunkt waren es die Gäste von Trainer Thomas Gasser, welche die Überhand übernahmen. Das Zwöi erspielte sich mehrere grosse Chancen. Jedoch fand der Ball in keiner der Situationen den Weg ins Tor. Mit einer guten Leistung ging man somit in die verdiente Pause. Es war eine hartumkämpfte erste Halbzeit.

Ausgeglichene zweite Halbzeit

Etwas enttäuschend auf Seite des Heimteams war der Auftritt in der ersten Halbzeit. Auf den Rängen der Zuschauertribüne wurden stimmen laut, dass dies ein sehr bedenkliches Auftreten der 1. Mannschaft sei. In der Kabine des SVS spürte man, dass heute Abend Punkte mit nach Hause genommen werden können.

Das Zwöi spielte im gleichen Stil weiter, wie es in der Ersten aufgehört hatte. Die meisten Zweikämpe wurde gewonnen und man versuchte weiterhin den langersehnten Ausgleich zu erzielen. Nun kam aber auch der SC Huttwil etwas mehr ins Spiel. Jedoch versuchten es die Blumenstädter mehrheitlich mit langen Bällen und Konterversuchen, welche aber immer durch die Abwehr oder durch den heute stark auftretenden Kobel im Tor verhindert wurden. Sumiswald hatte erneut Topchancen, jedoch musste man bis in die 80. Minute warten. Ein Freistoss aus gut und gerne 18 Metern gab eine neue Chance. Tom Leemhuis übernahm den Ball. Die Sonne stand sehr tief und der Ball musste einfach nur aufs Tor getreten werden. Tom zog direkt ab und erwischte Goalie Scheidegger mit einem Aufsetzer zum 1-1 Ausgleich. Riesenjubel und die Hoffnung auf mehr. Die Schlussphase war anschliessend eher ausgeglichen, da sich das Zwöi mindestens einen Punkt sichern wollte. Jedoch war der Schlusspfiff des Schiedsrichters etwas umstritten. Der Ball flog ins Toraus, doch der Schiedsrichter gönnte dem SVS den Eckball nicht mehr und beendete die Partie.

Grosse Freude und Motivation für das nächste Spiel

Jedoch legte sich der Ärger ziemlich schnell und das Team freute sich enorm über den gewonnenen Punkt gegen die 1. Mannschaft des SC Huttwil. Es war eine starke und hart erarbeitete Leistung des Zwöi. Dieser Erfolg sollte nun für das nächste Spiel gegen den direkten Konkurrenten mitgenommen werden. Am Samstag spielt das Zwöi gegen den FC Lotzwil zu Hause um 15.00 Uhr auf der Weiersmatt.

Matchtelegramm

Spieldatum
27.04.2024
Anspielzeit
18:00
Ort
Dornacker, Huttwil - Hauptplatz
Karten
gelbe Karte Tom Henk Leemhuis
Kader
Abimanju Subramaniam, Alexander Kiener, Andreas Gasser, Christian Zaugg, Dario Müller, Elias Reber, Fabian Bühler, Jonas Steiner, Kaspar Berger, Luca Hess, Michel Kobel, Raphaël Iseli, Roger Geering, Samuel Reist, Tom Henk Leemhuis
Bemerkungen
SVS ohne: Christian Wisler, David Beutler, Gian Ritter, Jarom Zürcher, Jonas Blaser, Loris Wittwer, Martin Kramer, Miguel Andres Arauz Robredo, Nicolas Rettenmund, Roman Bärtschi , Stefan Amstutz

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.YF United Huttwil 201717314414126012
2.KF Shqiponja18494213237234
3.FC Blau-Weiss Oberburg17323311604437
4.FC Aarwangen1851309634136
5.SC Huttwil1825299725531
6.SC Ersigen1830299725341
7.FC Utzenstorf a1818288644034
8.FC Zollikofen1872236754343
9.FC Aemme a18291541133374
10.FC Lotzwil-Madiswil18411541134061
11.SV Sumiswald1825921333060
12.FC Münsingen b1818821422876
Stand: 17.05.2024 23:59:03 / Aktuelle Rangliste auf football.ch