Aktuelles » 2. Mannschaft
Raphael Iseli
762 Hits
02.10.2023
Meisterschaft | Spielnummer 126034
Sa, 30.09.2023 | 16:30 Uhr
FC Aarwangen
4 : 1
2. Mannschaft
Hubel, Aarwangen - Hauptplatz

Erhofftes Erfolgserlebnis bleibt aus

Nach einer intensiven Trainingswoche verliert die zweite Mannschaft des SV Sumiswald auswärts in Aarwangen mit 4:1. Nach einer verkorksten ersten Halbzeit konnten sich die Jungs von Trainer Tom Gasser in den zweiten 45 Minuten steigern.

Mit einigen Wechseln in der Startaufstellung startete die zweite Mannschaft in das Spiel. Captain Elias Reber sowie Mittelfeldstratege Fabian Bühler nahmen zu Beginn der Partie auf der Ersatzbank Platz. Nach dem schwachen Saisonstart sah sich Trainer Gasser gezwungen Veränderungen anzubringen. Nach vier Minuten kam der FC Aarwangen bereits zur ersten nennenswerten Aktion. Nach einem Absprachefehler in der Defensive konnte der gegnerische Stürmer in letzter Sekunde entscheidend am Abschluss gehindert werden. In der 11. Minute kam der SVS zu einem Freistoss aus 30 Metern. Den Schuss von Christian Wisler konnte der Torwart parieren. In der Folge kamen die Sumiswalder besser ins Spiel. Einige Zeigerumdrehungen später versuchte sich Samuel Reist mit einem Weitschuss. Wiederum war der gegnerische Torwart zur Stelle. In der 19. Spielminute kam der FC Aarwangen zu einem ersten gefährlichen Eckball. Da die Abstimmung im 5-Meterraum nicht passte, konnte der gegnerische Innenverteidiger freistehend zum 1:0 einnicken. Der FC Aarwangen hatte nun das Spielgeschehen weitgehend unter Kontrolle. Nur 10 Minuten nach dem 1:0 folgte ein weiterer Eckball für die Gäste. Die Geschehnisse wiederholten sich. Die Sumiswalder lagen nun mit zwei Längen hinten. Die Moral des Zwöi schien gebrochen. So kam es zu einem weiteren Gegentor. Mit einem Weitschuss konnten die Aarwangener vor der Halbzeitpause noch auf 3:0 erhöhen.

Steigerung in der zweiten Halbzeit

Die Pausenansprache von Trainer Gasser fiel kurz und vehement aus. Die Jungs vom Zwöi rafften sich auf und es ging ein Ruck durch die Mannschaft. Bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff kam der eingewechselte Bühler zu einer Torchance. Sein Schuss verfehlte das Ziel nur knapp. Die Sumiswalder tauchten nun vermehrt vor dem gegnerischen Strafraum auf. Nach einem Foulpfiff unmittelbar ausserhalb des Strafraums setzte sich Captain Reber den Ball. Diesen zirkelte er präzise über die Mauer in die linke obere Torecke. Der erhoffte Befreiungsschlag schien nun wieder möglich. Kurze Zeit später kam Reber zu einem weiteren Freistoss aus ähnlich verheissungsvoller Position. Der Torhüter antizipierte diesmal den Freistoss und konnte den 3:2 Anschlusstreffer mirakulös verhindern. Der Druck konnte weiter hochgehalten werden. In der 70. Minute kam der SVS zu einem Freistoss aus dem Halbfeld. Der hohe Ball wurde von Andreas Gasser in den Fünfmeter zurückgeköpft und landete auf dem Kopf von Iseli, welcher mit seinem Abschluss nur den Pfosten traf. Nach dieser Aktion wurden die Torchancen wieder seltener. Das Heimteam war nur noch damit bemüht den Ball aus der eigenen Hälfte fernzuhalten. Kurz vor Schluss kamen die Hausherren zu einem Freistoss aus gefährlicher Position. Torhüter Kobel spekulierte auf den Schuss über die Mauer und wurde gnadenlos in der Torhüterecke erwischt. Kurze Zeit später pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Auf der Suche nach dem Erfolgserlebnis

Am nächsten Samstag spielt das Zwöi zu Hause auf der Weiersmatt gegen den Gruppenneuling FC Zollikofen. Kann an die Leistung aus der zweiten Halbzeit in Aarwangen angeknüpft werden, wird die Suche nach dem Erfolgserlebnis hoffentlich ihr Ende finden. Anpfiff ist um 15:00 Uhr. Anschliessend spielt die erste Mannschaft gegen den FC Prishtina Bern sowie die Frauenmannschaft ebenfalls gegen den FC Zollikofen. Wir hoffen auf viele Zuschauer an diesem Super-Super-Saturday!

Matchtelegramm

Spieldatum
30.09.2023
Anspielzeit
16:30
Ort
Hubel, Aarwangen - Hauptplatz
Torfolge
19. 1:0 32. 2:0 34. 3:0 56. E. Reber 3:1 85. 4:1
Kader
Abimanju Subramaniam, Andreas Gasser, Christian Wisler, Christian Zaugg, David Beutler, Elias Reber, Fabian Bühler, Gian Ritter, Jonas Blaser, Jonas Steiner, Kaspar Berger, Martin Kramer, Michel Kobel, Raphaël Iseli, Roman Bärtschi , Samuel Reist
Bemerkungen
SVS ohne: Arthur Hoz, Dario Müller, Jarom Zürcher, Luca Hess, Miguel Andres Arauz Robredo, Nicolas Rettenmund, Roger Geering, Stefan Amstutz, Tom Henk Leemhuis

Rangliste

RTeamSSPPSNUTGTE
1.YF United Huttwil 20171112311001406
2.KF Shqiponja1135247134418
3.SC Huttwil118227314316
4.FC Aarwangen1123216232513
5.SC Ersigen1114196413122
6.FC Blau-Weiss Oberburg1124186502225
7.FC Utzenstorf a1113154432623
8.FC Zollikofen1141144522528
9.FC Aemme a111382721549
10.FC Lotzwil-Madiswil112172812646
11.SV Sumiswald111551821639
12.FC Münsingen b111141911644
Stand: 20.02.2024 23:59:02 / Aktuelle Rangliste auf football.ch